Biologie

Klimaschutz in der Finanzkrise - eine Stellungnahme des Sachverständigenrats für Umweltfragen

Zentrale Anliegen des SRU sind eine politische Einigung auf das Klimaschutzpaket noch während der französischen Ratspräsidentschaft und die Bewahrung der Integrität und Funktionsweise des reformierten

Invasive Gartenameise auf dem Streifzug durch Europa

Biologische Invasion ist die Verbreitung von Tier- oder Pflanzenarten in einem Gebiet, in dem diese nicht heimisch sind.

Unbehandelte Zeckenbisse können zu Behinderungen führen

Hautmediziner des Münchner Universitätsklinikums der LMU gehen von einem bislang unbekannten Zusammenhang von Borrellien und Morphea aus

Kieler Forscher finden einen neuen Mechanismus der Evolution

Dr. Konstantin Khalturin und Professor Thomas Bosch haben herausgefunden, dass so genannte "neue" oder "verwaiste" Gene erheblichen Anteil an der Evolution artspezifischer Merkmale haben.

Wildlife Photographer of the Year 2008

Den Wettbewerb "Wildlife Photographer of the Year 2008" des Natural History Museum in London und des BBC Wildlife Magazin hat Steve Winter mit seinem Bild eines Schneeleoparden, aufgenommen im Hemis H

OECD-Expertenkommission einigt sich auf tierversuchsfreie Methode zur Prüfung der hautreizenden Wirkung von Stoffen

Auf einer Sitzung im Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) in Berlin hat sich eine internationale Expertenkommission der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) auf

Studie belegt abschreckende Wirkung von Pflanzen-Isopren auf Insekten

Dass auch Pflanzen gelegentlich schwitzen, ist bekannt. Sie reagieren zum Beispiel auf Hitze- und Lichtstress, indem sie flüchtige Substanzen ausdünsten.

Neues Verfahren lässt Tabakpflanzen große Mengen antibiotisch-wirksamer Proteine produzieren

Immer mehr Krankheitserreger sind gegen Antibiotika resistent. Auf der Suche nach Alternativen gehen Wissenschaftler vom Max-Planck-Institut für Molekulare Pflanzenphysiologie neue Wege.

Erster Trüffelfund auf einer Trüffelplantage

Der Pilzforscher Alexander Urban vom Department für Botanische Systematik und Evolutionsforschung der Universität Wien arbeitet seit mittlerweile zehn Jahren an der Entwicklung der Trüffelzucht in

Neuer Wirkstoff zur Behandlung von Patienten mit Dickdarmkrebs und Lebermetastasen

Die Entwicklung von Kinase-Hemmstoffen ist derzeit weltweit das am stärksten bearbeitete Gebiet der Krebsforschung.

Inhalt abgleichen