Biologie

Waldzustandsbericht 2012, leichte Verbesserung zum Vorjahr

Ein Drittel der Landesfläche in Deutschland besteht aus Wald (11,1 Millionen Hektar).

Wie groß ist der Einfluss der Lobbyisten auf die Klimapolitik?

lesen Sie dazu den in der Zeit veröffentlichten Artikel: Die Klimakrieger

Wie die EU-Kommission Wasser zur Handelsware machen will

Das Monitormagazin zeigt, dass die Europäische Kommission, versteckt in einer Richtlinie, versucht die europaweite Privatisierung der Wasserversorgung zu ermöglichen.

2057 Unternehmen stellen Anträge zur "Besonderen Ausgleichsregelung für stromintensive Unternehmen"

Für das Jahr 2013 haben 2057 Unternehmen Anträge zur "Besonderen Ausgleichsregelung für stromintensive Unternehmen und Schienenbahnen gemäß §§ 40 ff. Erneuerbare-Energien-Gesetz" gestellt.

Mit dem Fahrrad unterwegs - was muss besser werden?

Der Radverkehrsanteil an allen zurückgelegten Wegen liegt im Bundesdurchschnitt bei 10 %.
Zum Vergleich: in den Niederlande sind es bereits 31 %.

Pollenbelastung steigt europaweit an

Von Reykjavik bis Thessaloniki müssen sich die Menschen auf eine höhere Allergiebelastung einstellen.

Bienenvölker gefährdet: Wissenschaftler suchen Strategien zur Bekämpfung der tödlichen Milbe Varroa destructor

Für die Imker und Bienenforscher beginnt der Frühling in diesem Jahr mit einer traurigen Bilanz.

Höhere Verdunstung und weniger Versickerung von Regenwasser auf intensiv bewirtschafteten Flächen

Die intensive Bewirtschaftung von Wiesen und Weiden hat Auswirkungen auf den Wasserhaushalt dieser Ökosysteme.

GEO-Tag der Artenvielfalt - wie Tiere und Pflanzen sich verbreiten

Der GEO-Tag der Artenvielfalt soll das Bewusstsein für den Naturreichtum vor unserer Haustür wecken und wach halten.

Mehr als 19.000 Arten wurden 2009 neu beschrieben

Nach Angaben des International Institute for Species Exploration der Arizona State University wurden 2009 19.232 neue Arten von Tieren, Pflanzen, Algen, Pilzen und Mikroben beschrieben.

Inhalt abgleichen